Förderverein gegründet

Geschrieben von Achilles am .

OESTINGHAUSEN Erste Schritte sind getan. Formalien zur Vereinsgründung erledigt worden. Der „Förderverein der Jugend TuS SG Oestinghausen“ wurde mit 16 Erst-Gründungsmitgliedern in dieser Woche aus der Taufe gehoben.

Erster Vorsitzender wurde Horst Feck, zweiter Vorsitzender Elmar Huneke und erster Kassierer ist Burkhard Tüllmann.. Zweck des Vereins ist die Unterstützung der Jugendabteilungen. Beim Turnen, heim Fußball und Tennis sind weit über 200 jugendliche Mitglieder registriert. Der Förderverein möchte die Jugendarbeit intensivieren und weiter optimieren sowie bei Geräte-Anschaffungen oder beim Engagieren qualifizierte Trainer unterstützen. Als nächstes Ziel ist die Gemeinnützigkeit avisiert. Der Förderverein will jetzt erst einmal für sich werben und weitere Mitglieder gewinnen. Der Jahresbeitrag beträgt jährlich 15 Euro.

dümi/aus dem Soester Anzeiger