C schlägt SVW III

Geschrieben von Soester Anzeiger am .

SV Westfalia Soest III – JSG Oestinghausen/Lippetal 0:4 (0:2). Gästetrainer Marcel Schmillenkamp meinte: „Die erste Halbzeit verlief noch sehr ausgeglichen, es hätte zur Pause durchaus unentschieden stehen können. Die Jungs haben sich dann gesteigert und auch in der Höhe verdient gewonnen.“

Der Soester Coach Ümit Özbilgic gestand die Niederlage ein, sagte: „Die Jungs haben heute nicht ihr wahres Leistungsvermögen abgerufen. Hinzu kamen individuelle Fehler, die zu Toren führten. � g

Tore: 0:1 Philipp Huneke (2.), 0:2, 0:3 Jonas Stockhofe (28. Foulelfmeter, 37.), 0:4 Huneke (49.).