2. Mannschaft

Klare Niederlage in Hovestadt

Geschrieben von Soester Anzeiger am .

OESTINGHAUSEN Ihre erste klare Niederlage der Saison kassierte jetzt die zweite Mannschaft von SG Oestinghausen.

B-Kreisliga Soest: Germania Hovestadt - SG Oestinghausen II 7:1 (2.0). "Das war die erste deutliche Niederlage der Saison. Wir haben bis zum Elfmeter gut mitgespielt. Den Elfer kann man pfeifen, muss man nicht. Danach kassieren durch einen Stellungsfehler das zweite Tor. Nach der Halbzeit fangen wir wieder gut an, aber nach dem dritten und vierten Gegentor lassen wir die Köpfe hängen und bei einigen merkte man, dass ihnen Fitness fehlt. Sie trainieren nur unregelmäßig oder gar nicht. Unter anderen Umständen, Platz usw., hätten wir einen Punkt gegen Hovestadt mitgenommen", sagte SGO-Spielertrainer Raschid Khan nach der Niederlage.

Germania Hovestadt: Einhoff, Schmidt, Nienhaus, Bellenhaus, Tieke, Göbel, Sehrbrock, Dzioba, Pajonk, Kujan, Schröder – Brede, Santostefano, Küsters.
SG Oestinghausen II: Mersch, Neumann, Berens, Klein, Schenkel, Rug, Gaul, Khan, Luig, Noglik – Nienkemper, Rüschenbaum, Piepenbreier.
Tore: 1:0 Göbel (11.), 2:0 Schröder (24.), 3:0 Nienhaus (64.), 4:0 Dzioba (67.), 5:0 Göbel (71.), 5:1 Khan (76.), 6:1 Küsters (79.), 7:1 Schröder (89.).