2. Mannschaft

Lange mitgehalten in Körbecke

Geschrieben von Super User am .

B-Kreisliga Soest: SpVg. Möhnesee - SG Oestinghausen II 4:0 (1:0).

In der erste Halbzeit haben wir es Möhnesee sehr schwer gemacht. Wir standen gut und haben die Räume eng gemacht, Möhnesee fiel nicht viel ein", sagte SGO-Spielertrainer Raschid Khan nach dem Spiel. "Wir haben es versäumt, unsere guten Chancen zu nutzen", wäre sogar eine Führung möglich gewesen. "In der zweiten Halbzeit ließ die Kraft etwas nach und Möhnesee hat dann das Ergebnis erhöht, wobei wir ihnen die Tore vorlegen, sie zu den Toren einladen." Mit der ersten Hälfte zeigte sich Khan sehr zufrieden, "Punkten müssen wir gegen andere Gegner."

„Wir hatten zwar deutlich mehr Ballbesitz, aber Oestinghausen stand tief und sicher, sodass wir kaum Torchancen
kreieren konnten“, lobte SpVg-Trainer Martin Brokemper im Anzeiger die Defensivleistung des Gegners. 

SpVg. Möhnesee: Sprenger, Peck, Nischt, Müller, Schröder, Eickelmann, Korff, Heimbring, Peck, Kosharnyi, Meier –
Schürer, Brasse, Lietz.
SG Oestinghausen II: Mersch, Asseburg, Berens, Klein, Schenkel, Graßhof, LuigUellendahl, Rug, Khan, Hänsch –
Gaul, Hagemann.
Tore: 1:0 Peck (10.), 2:0 Korff (53.), 3:0 Heimbring (69.), 4:0 Lietz (73.).