2. Mannschaft

SGO-Reserve holt wichtigen Sieg

Geschrieben von Super User am .

B-Kreisliga Soest: SG Oestinghausen II - SF Soest-Müllingsen 3:1 (1:1).

Nach zwei Niederlagen in Folge gab es wieder einmal einen Sieg für die SGO-Reserve. Mit dem "Dreier" gegen die Sportfreunde wurde der Abstand nach unten vergrößert. Einen wichtigen Part spielte dabei Alte-Herren-Torwart Burkhard "Tülle" Tüllmann, der aufgrund der Verletzungen von Stefan Büttner und Martin Mersch ins Tor musste.

SGO war durch Max Bernhardt bereits in der achten Minute in Führung gegangen, aber Sergej Neumann glich in der 19. Minute aus. Der gleiche Spieler war auch in der 70. Minute für die erneute Führung des Gastgebers verantwortlich, denn er  verlängerte eine Tews-Flanke glücklich für die Lippetaler ins eigene Tor. Wiederum Max Bernhardt sorgte mit dem 3:1 -  ein herrlicher Freistoß in den Winkel - für die Entscheidung.

„Insgesamt war Oestinghausen im Mittelfeld einfach stärker, das haben wir zu selten überbrückt bekommen“, wird  Müllingsens Trainer Patric Bals, im Soester Anzeiger zitiert. SGO-Spielertrainer Raschid Khan zeigte sich im Anzeiger heilfroh über den Dreier: „Das war enorm wichtig.“

SG Oestinghausen II: Tüllmann, Neumann, Oehlmann, Klein, Niemand, Graßhof, Plogmann, Uellendahl, Tews, Khan, Bernhardt - Schenkel, Noglik, Guerrero.
SF Soest-Müllingsen: Kaufmann, Trojan, Schwarz, Neumann, Jahn, J. Weichel, Coskunoglu, Lagerin, Schmidt, Briesemeister,
Hasseler - El Jaafari, Bals.
Tore: 1:0 Bernhardt (8.), 1:1 Neumann (19.), 2:1 Neumann (70./ET), 3:1 Bernhardt (75.).