2. Mannschaft

Niederlage im Derby

Geschrieben von Super User am .

B-Kreisliga Soest: SG Oestinghausen II – Germania Hovestadt 0:1 (0:0). Eine unnötige Niederlage seiner Mannschaft sah SGO-Spielertrainer Raschid Khan: „Insgesamt wäre ein Unentschieden drin gewesen“, wird er im Soester Anzeiger zitiert. Letztendlich habe eine Unachtsamkeit das Spiel entschieden, "ansonsten standen wir sehr sicher“, hißt es im Anzeiger weiter. Am Ende habe die Kraft gefehlt, um noch den Ausgleich zu erzielen.

Marc Sehrbrock hatte in der 65. Minute eingeköpft; anschließend feierten die Gäste kräftig in der Kabine.

SG Oestinghausen II: Mersch, Neumann, Barz, Klein, Schenkel, Graßhof, Rüschenbaum, Berens, Hänsch, Khan, Bernhardt – Luig, Wiengarten, Jöring.
Germania Hovestadt: Einhoff, Ade, Sehrbrock, Tieke, Bellenhaus, Schmidt, Jakim, Göbel, Küsters, Schröder, Pajonk – Dzioba, Brede, Santostefano.
Tor: 0:1 Sehrbrock (65.).