B: Matthias Boldt sichert 5:4-Erfolg

Geschrieben von Soester Anzeiger am .

FC Ense – JSG Oestinghausen/Lippetal/Hovestadt/Lippborg 4:5 (1:4). JSG-Trainer Ralf Scheel sprach von einer aufgrund der starken Leistung in der ersten Halbzeit verdienten Sieg.

Die Gäste agierten vor der Pause deutlich effektiver. Scheel meinte: „Wir hätten aufgrund der Vielzahl der Chancen zur Pause höherführen müssen. Nach dem Wechsel waren die Enser deutlich besser eingestellt, haben uns noch in Schwierigkeiten gebracht. Zum Glück hat Matthias Boldt kurz vor Schluss noch unseren Erfolg klar gemacht.“ � g

Tore: 0:1, 0:2 Matthias Boldt (8., 19.),1:2 Luis Schiermeister (19.), 1:3 Till Schlomms (31.), 1:4 Boldt (37.), 2:4Schiermeister (56.), 3:4 (62.), 4:4 Luca Ahlers (69.), 4:5 Boldt (79.).

20191029B