1. Mannschaft

1:0-Führung reicht nicht

am .

B-Kreisliga Soest: SuS Günne – SG Oestinghausen II 5:1 (0:1).

Bei den heimstarken Günnern kassierte die SGO-Reserve eine am Ende klare Niederlage. Nur mit der ersten Halbzeit war SGO-Spielertrainer Raschid Khan dabei zufrieden. Da defensiv gut gearbeitet wurde, kam der Favorit kaum zu Chancen. Durch einen Plaßmann-Treffer in der Nachspielzeit des ersten Durchgangs führten die Lippetaler sogar.

Doch nach der Pause ging es nicht so gut weiter. „Spätestens nach dem 1:2 ging bei einigen Spielern der Schalter aus. Das Selbstvertrauen war komplett weg und wir kassieren binnen weniger Minuten drei weitere Gegentreffer", so Khan gegenüber dem Soester Anzeiger. Wie so oft beklagte er, dass seine Mannschaft nicht über 90 Minuten konstant spiele. Im Kampf um den Klassenerhalt hofft der Spielertrainer, dass seine Truppe schnell die Kurve bekommt. Am kommenden Freitag steht um 20 Uhr in Eilmsen ein wichtiges Spiel auf dem Programm.

SuS Günne: Stoltefaut, Hinne-Schneider, Geisthövel, Augustyn, Ut, Döring, Wawra, Flor, Vilasboas, U. Arabaci, Schönmeier - Arslantas, E. Arabaci, Müller. 
SG Oestinghausen II: Brede, A. Plaßmann, D. Plaßmann, Oehlmann, Schenkel, Luig, Noglik, Graßhof, Plogmann, Khan, Nillies - Nienkemper, Barz.
Tore: 0:1 A. Plaßmann (45.+1), 1:1, 2:1 Schönmeier (53., 74.), 3:1 Geisthövel (77.), 4:1 Schönmeier (80.), 5:1 Müller (86.).