Rastelli-Cup 2011

Frankfurter Freude

am .

Im Zuge der Neunerfeld-Reform des DFB haben sich natürlich auch für die D-Junioren von Eintracht Frankfurt Änderungen ergeben.

Die U13 nimmt nicht mehr am Spielbetrieb teil. Sie misst sich auf dem Großfeld (!) in Testspielen, Turnieren und Leistungsvergleichen gegen andere Topteams. Für die U12 bedeutet dies, dass sie ab dieser Saison anstelle der U13 in der D-Jugend-Gruppenliga, der höchsten Spielklasse im Bezirk Frankfurt, antritt. Das zieht nach sich, dass sich der U12-Jahrgang stets gegen ein Jahr ältere Teams beweisen muss, was der Entwicklung der Jungs sehr gut tut. Coach Anton Schumacher und seine  Co-Trainer Adel Causevic und Uygur Sezgin jedenfalls sind zufrieden mit der Mannschaft und arbeiten gerne mit den Spielern. Sie freuen sich auf die Teilnahme am Rastelli-Cup in Oestinghausen.

2011_Frankfurt

Die U12-Mannschaft von Eintracht Frankfurt freut sich auf das Turnier in Oestinghausen.