2. Mannschaft

Zwei Siege an Ostern

Geschrieben von Super User am .

C-Kreisliga: BSC Weslarn – SG Oestinghausen II 2:4 (1:1). SG Oestinghausen II – SV Lüttringen 5:1 (4:0).

Mit zwei Siegen am Osterwochenende festigte die zweite Mannschaft von SG Oestinghausen ihren zweiten Platz in der C-Kreisliga Soest und hat damit weiter alle Chancen auf den Aufstieg.

Klarer Sieg der Reserve

Geschrieben von Super User am .

C-Kreisliga: SG Oestinghausen II – TuS Niederense II 8:1 (3:0).

SGO-Spielertrainer Raschid kann zeigte sich mit der Leistung sehr zufrieden: "Es war von der Nummer eins bis zur 14 von jedem eine sehr gute Leistung. Ich bin mit dem gesamten Spiel zufrieden, hoffe, dass es so weitergeht." Dabei wäre von den Chancen her sogar noch ein deutlich höherer Sieg möglich gewesen.

Der nächste Sieg des Jahres 2017

Geschrieben von Super User am .

C-Kreisliga Soest: SG Oestinghausen II – SpVg Möhnesee II 3:1 (2:1).

"Ich hoffe, es bleibt so. Bisher können wir sehr zufrieden sein, wir haben die ersten vier Spiele nach der Vorbereitung alle meiner Meinung nach verdient gewonnen. Wir spielen unser Spiel, wir behalten die Ruhe, auch wenn wir ein Gegentor kassieren oder es lange 0:0 steht. Wir hoffen, dass alles weiter so gut läuft", freut sich Oestinghausens Spielertrainer Raschid Khan über den sehr guten Start ins Neuen Jahr. "Gegen Möhnesee hat in der zweiten Halbzeit die Konzentration ein bisschen nachgelassen und wir haben einige gute Kontermöglichkeiten nicht gut zu Ende gespielt, aber das kriegen wir auch noch hin. Denn die dicken Brocken kommen noch, aber in der jetzigen Verfassung brauchen wir vor keinem Angst haben", sagte er nach dem Sieg über die Möhneseer Reserve zufrieden.

Drei Siege im neuen Jahr

Geschrieben von Super User am .

C-Kreisliga Soest: SV Welver II - SG Oestinghausen II 2:4; SG Oestinghausen II - TuS Ampen II 4:0, TV Borgeln - SG Oestinghausen 1:4.

Drei Spiele im neuen Jahr und drei Siege: Die Meisterschaft könnte im Moment nicht besser laufen für die zweite Mannschaft von SG Oestinghausen. In Welver war Spielertrainer Raschid Khan dreimal erfolgreich (16., 33., 65.), einen Treffer steuerte Yakup Durucan, Trainer der SGO-Ersten, bei (38.). Dabei hatten die Lippetaler zwischenzeitlich mit 1:2 zurückgelegen.

Weitere Beiträge ...