1. Mannschaft

SGO unterliegt unnötig

Geschrieben von Soester Anzeiger am .

„Ich bin nicht unzufrieden, aber etwas enttäuscht“, fasste Oestinghausens Trainer Günter Jochheim die deutliche 0:3-Niederlage (0:1) beim Bezirksliga-Mitaufsteiger SuS Ennigerloh zusammen. Enttäuscht nicht etwa wegen der Gegentore, viel mehr wurmte es ihn, dass sein Team zum Ligaauftakt nicht effektiver war.

Doppelte Meisterschaftsfeier

Geschrieben von Soester Anzeiger am .

Er kam spät, aber nicht zu spät, um ein paar von Kenntnis geprägte Sätze an die feiernde Fußball-Familie von SG Oestinghausen zu richten. „Im vergangenen Jahr durfte ich SW Hultrop zur doppelten Meisterschaft gratulieren, jetzt bin ich hier. Und im nächsten Jahr ist der SC Lippetal dran“, verwies Bürgermeister Matthias Lürbke auf das spannende Rennen um die Meisterschaft in der A-Kreisliga Soest. Er konnte nicht pünktlich im Schatten der Gemeinschaftshalle im Lippetaler Ortsteil erscheinen, weil eine Veranstaltung bei der Feuerwehr mehr Zeit als geplant in Anspruch nahm.

Jochheim als Trainer zurück

Geschrieben von Soester Anzeiger am .

Günter Jochheim kehrt als Trainer zurück

Ein alter Bekannter kehrt zu SG Oestinghausen zurück. In den 90er-Jahren spielte er zwei Jahre im Schatten der Gemeinschaftshalle, holte mit dem Team sogar einmal den RWE-Wintercup. Nun wird er als Trainer beim A-Kreisliga-Meister und Aufsteiger in die Bezirksliga fungieren.